www.tsunami-live.com



 · Home · Registrieren · FAQ · Suchen · Boardshop(neu!)

 · Forum Index —› Feedback —› Jin - die 47 Ronin - Kritik und Kommentare
Autor Mitteilung
Gesendet: 23:38 - 13.06.2010

Unser langerwartetes 5. Live im Clanszyklus ist nun vorbei.
Fotos folgen in Kürze auf der HP.
Kritik und Kommentare sind nun erwünscht.

An dieser Stelle vielen lieben Dank an alle für das gute Gelingen dieses Spiels, vor allem an die sensationelle Küchencrew.

vlg
Martin



...sagte schon Shinsei
Gesendet: 09:43 - 14.06.2010 | · Zitieren


Ich fasse mich kurz (wie auch schon auf Facebook):

Ein tolles Wochenende
Mein Dank euch allen
Freu mich auf das nächste Mal



Zu viel mehr komm ich derweil nicht, vielleicht schreib ich beizeiten noch "Gehaltvolleres"...

Walter



Gesendet: 16:12 - 14.06.2010 | · Zitieren

Hey - wir sollten eine Haiku-Sammlung machen! Die sprudeln ja geradezu aus dir heraus, wie es scheint!



Gesendet: 09:52 - 15.06.2010 | · Zitieren


So, ein bisschen mehr Text für heute:

Also, erst einmal das Küchenteam, das einfach genial gekocht hat und auch immer freundlich und lieb war - einfach toll und - ganz im Ernst - das Fundament für ein gelungenes Spiel (wenn die Leute gut essen sind sie auch gleich gut drauf).

Ein ganz dickes Lob dafür, was ihr aus der Albi gemacht habt! Dieses Gemäuer so zu asiatisieren hätte ich nicht für möglich gehalten, Hut ab!

Plot und Ideen waren - abgesehen davon, dass für die Spieler wieder mal zu komplex - zum einen genug und zum anderen sehr phönixisch (für mich zu viel Rituale und Magie, aber he: Phönix halt!). Die 47 Ronin haben super funktioniert - sowohl die Auftritte selber (die Pappkameraden haben toll gewirkt) als auch die Conclusio (da hat sich Lukas ein Extra-Goodie verdient, finde ich).

Negative Kritikpunkte fallen mir etwas schwerer - es gab natürlich lange Stehzeiten (für manche buchstäblicher als für Andere ), aber die scheinen niemanden gestört zu haben, mit dem ich gesprochen habe - bei asiatischen Settings kann man mit ein bisschen Ruhe offenbar ganz gut leben.
Das Bankett war Horror wie immer - ich glaube, dass das nur besser wird, wenn viele der Charaktere sich besser kennen, dann kommt vielleicht ein Gespräch zustande. Ansonsten bräuchte man wohl eine (ggf. eingeschleuste) Figur, die durch Haikus, Märchen oder Hofgeschichten die Konversation in Schwung bringt - mein Tip für's nächste Mal.
Beim Showdown hatte ich ja kurz die Befürchtung dass die Bande den Schnabel nicht aufbekommt und sich von Taro erfolgreich einschüchtern lässt - auch da war Gott sei Dank Lukas zur Stelle (Sandi, Irene und ich waren schon unterwegs um in die Bresche zu springen, falls kein SC eskalieren würde). Zum Showdown: die Explosion war posy und cool, aber dafür waren die dadurch entstandenen Pausen schwierig - ich finde längere (Freeze) Unterbrechungen am dramaturgischen Höhepunkt eines Spiels a bissal problematisch.

Zu guter Letzt noch ein weiteres Lob: ihr schafft es, bei den Tsunami Spielen eine Mischung von Leuten zu haben, die einfach ein Traum ist - ein soziales Wellnessresort!



Gesendet: 23:13 - 20.06.2010 | · Zitieren

Also jetzt aber wirklich,..

hab zuerst meine Password nicht gefunden, dann bin raus geflogen, weil ich eine Roman schreiben wollte und zu langsam war,...und dann hatte ich keine Zeit,...

Danke noch einmal an alle mitspieler SC/NSC und die SL, es war ein sehr ereignissreiches Wochenende.

Im Gegensatz zu Shiba-san hatten wir Sugenja ja genug zu tun und ich im Besonderen,...

Uh, ja das Bankett war genaus so schlim wie bei Rei,...und auch die Geschichte war gut aber wir haben uns alle nicht wirklich "getraut" was zuz sagen,... sind ja woghl fast alle unangemeldet dort aufgetaucht.

Showdown, naja was macht man als ungebetener Gast erstmal auch wenn der Hausherr ziemlcihen Dreck am Stecken hat, warten was passiert, vor allem wenn man nicht Kämpfer und auch keinen Attack spruch und einen gegen Shugenja nur mäßig erfolgreichen Verteidigungsspruch hat. Da sich der Hausherr ja von unser allem mIssbiligendem Schweigen nicht wirklich beindruckt gezeigt aht war es klar dass es zur Eskalation kommen mußte.

Für mich persöhnlich war dies das 3 Tsunamispiel und zugleich das für mich dichteste.

Lg Susi



Kitsune Sukey
Gesendet: 05:00 - 08.08.2010 | · Zitieren

http://rhea-mons.de/FotoAlbum_Tsunami2010/12/FotoAlbum_Tsunami2010.text.html

hier ist unser Fotoalbum. Es war mir wie immer eine Ehere wieder dabeigewesen zu sein.



Gesendet: 10:34 - 18.08.2010 | · Zitieren

Domo arigato gozaimashita,
Izumi-san für die schönen Fotos,
Ich sollte meine (hab leider nur ein paar) auch irgenwo hochladen,...

Sukey



Kitsune Sukey
Gesendet: 22:25 - 19.08.2010 | · Zitieren

Mal sehen ob das funktioniert,

ich habe in flikr ein privates Album erstellt und dafür eien Gästepass erstellt:

http://flickr.com/gp/51598888@N05/62fY76

damit sollten theoretisch alle die hier im Forum sind, drauf zugreifen können.

lg Sukey



Kitsune Sukey


In diesem Forum dürfen nur angemeldete Mitglieder schreiben.


» Name » Passwort

Registrierte Mitglieder: 22
Das neueste Mitglied ist Sayuri
Anzahl der Themen: 10
Anzahl der Beiträge: 47
  Mitgliederonline: Leider ist kein Mitglied online.  
Strato Domain-Pakete
Seite wurde generiert in 0.0003 Sekunden